Yoga & Entspannung Daniela Strotmann
 

Ein Geschenk aus den fernen Osten an den Westen!

Warum Yoga bei Daniela?

Yoga ist für mich ein Geschenk aus dem fernen Osten an den Westen. Gerne gebe ich dieses

Geschenk an meine Schüler weiter.  Durch den Unfalltod meiner Tochter habe ich im Jahr 2005 mit Hilfe von Yoga meinen Weg zurück ins Leben bahnen können. Mein Lebensmotto lautet deshalb: ” Ich sage Ja zu der Schönheit des Lebens”! Diese bejahende Lebenseinstellung ist wichtiger Bestandteil meines Unterrichtsstil. In meinen Yogastunden darf der Humor nicht fehlen aber auch der meditative Stil ist prägender Bestandteil. So nehme ich jeden Schüler mit auf eine Reise zu sich selbst, für mehr Ruhe und Gelassenheit, um den Höhen und Tiefen des Lebens gut begegnen zu können. Besonders der Rajayogaweg der Weg der Geisteslenkung ist meine Stärke.

Eine weitere Leidenschaft ist alles was mit Klängen zu tun hat. So gibt es bei mir Klangyogastunden, Klangreisen und  Klangmeditationen. Klänge unterstützen uns dabei noch tiefer nach innen zu lauschen und zur Ruhe zu kommen. 


Meine Ausbildungen


2006 Trainerschein die Fünf Tibeter nach Peter Kelder

2008 Weiterbildung zum Entspannungskursleiter (Bodyscan, PMR, Entspannung über das Fühlen, Laya Yoga)

2009 - 2012 dreijährige Ausbildung zum Yogalehrer in der Tradition von Swami Sivananda

2013 Weiterbildung Klangtherapie im Yogaunterricht (Schwerpunkt Rücken)

2014 Weiterbildung Chakrayoga (Kundalini)

2015 Weiterbildung Hormonyoga (speziell für Frauen in den Wechseljahren)

2018 Weiterbildung Meditative Tiefe in den Yogaunterricht bringen

seit 2018 Zertifizierung durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention (die Yogakurse sind von den Krankenkassen anerkannt und können bezuschusst werden)

2019 Ausbildung zum Trainer für Faszienyoga